Geboren 1970 in Wels, Österreich.
Im wunderschönen Ottensheim wohnend.
Nach über 15 Jahren Informatik und der Entwicklung eines online Customer-Loyalty-Systems als leidenschaftlicher Fotograf, Vortragender, Workshopleiter und Ideengestalter für kreative und analytische Aufgaben der digitalen Kommunikation tätig. Seit 2006 als Berufsfotograf mit den Schwerpunkten Portrait-, Werbe- und Industriefotografie selbstständig.
Mit März 2014 übersiedelte das Fotostudio in das kreative Umfeld der Tabakfabrik Linz.

  1. 2015 OÖ Generationenpreis
  2. 2013-2015 Jury-Member beim Profifoto Award “Traumseher”
  3. 2011 Marcel Saba, Gründer und Direktor von Redux Pictures New York zeichnet 30 Portraitfotos von insgesamt 11.000 Einreichungen aus. Unter den 30 ausgewählten Bildern ist auch eines von Robert Gortana
  4. 2007 Gold Medaille beim Internationalen Trierenberg Super Circuit in der Kategorie Portrait
  5. Seit 2006 Dozent an der Prager Fotoschule Österreich

Veröffentlichungen in internationalen Magazinen, u.a. Vogue.

WAS ER MAG:
Geistreiche Menschen, Selbstironie, Wortspiele & Geschichten, britischen Humor, gesunden Hausverstand, Familie & Kinder, …

WAS ER NICHT MAG:
Schubladendenken, „historisch-gewachsen“, „das wurde schon immer so gemacht“,  Hundstrümmerl am Schuh, …